Inhalte zum Thema: Vita

Eberhard Hartwig

Maler ∙ GraphikerEberhard Hartwig, Foto: Bernd Kuhnert

1957         geboren in Berlin

1974-93   Lehre und Arbeit als Schriftsetzer und Drucker

1984-89   Schüler / Pleinairs bei M. Hegewald, A. Niemann, W. Sailer u.a., Werkstudio Grafik bei W. Leber

1988/89   Ausbildung Radierung bei M. Kukutz / M. Kalauka, Seminare an der Bezirkskulturakademie Berlin

1990-99  Aufbau der eigenen Litho-, Radier- und Hochdruck-Werkstatt Druckgraphik-Atelier

seit 1991  Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen

1993/94   Aufnahme in den Fachverband Freie Kunst e.V. / Bundesverband Bildender Künstler

1994-98  Leiter der Druckwerkstatt der Jugendkunstschule Berlin-Mitte

1995-97   Studium Künstlerweiterbildung an der Hochschule der Künste (HdK) Berlin

seit 1998  freischaffend als Maler/Graphiker und Dozent

2002        Stipendium der Stiftung Kulturfonds

2009        Projektfonds Kulturelle Bildung: „Drucken wie die Alten Meister“ und „Schwarze Kunst erlebt“

2012         Projektfonds Kulturelle Bildung: „Wir machen Druck“

 

Einzelausstellungen (Auswahl)
1992 Berlin, Kunstverein „Alte Möbelfabrik“; 1995 Werder, Insel-Galerie, 1997 München, VAK-Galerie mit R. Brauner; Berliner Sparkasse 175; 1998 Berlin, Galerie Bel Etasch; 1999 Berlin, Galerie Mitte; Berlin, Kleine Humboldt-Galerie; 2000 Woltersdorf, Galerie an der Schleuse; Berlin, GSG sowie Regus-Center am Potsdamer Platz; Berlin, Studio Bildende Kunst mit G. Blendinger und W. Habrich; 2001 Schöneiche, Galerie der Kulturgießerei mit S. Friedemann; Berlin, Studio Bildende Kunst; 2002 Naugarten, Galerie Hof Kokurin, 2003 Berlin, Studio im Hochhaus; Eisenhüttenstadt, Galerie im Städt. Museum mit W. Rahman; Berlin, MLP-Geschäftsstelle Kurfürstendamm; 2004 Berlin, Galerie am Prater; Falkensee, Museum und Galerie; Ahrenshoop, Strandhalle mit W. Rahman; 2005 Berlin, photo- und graphikmanufaktur mit K. Kommerell; 2006 Berlin, Galerie 100; Berlin, Galerie F92; 2007 Beeskow, Burggalerie; Berlin, Galerie Forum Amalienpark mit G. Blendinger, A. Freyer, N. Quevedo; 2008 Berlin, Galerie Grünstrasse; 2009 Golm, Galerie Weisse Scheune; Ahrenshoop, Galerie Alte Schule mit S. Plenkers und J. Morgenstern; 2011 Prenden, Galerie in der Kirche, „Drei Positionen der Druckgraphik“ mit G. Blendinger und K. Storde; Frauenstein, Sommergalerie, „Graphik, Plastik, Malerei“ mit C. Gille, Ch. Latendorf und J.-P. Nitzsche; 2012 Berlin, Galerie bild-plus, „Sunwise turn“; Berlin, Galerie takt; Tabarz/Thüringen, Galerie Grahn; 2014 Berlin, Galerie Vinogradov, „Aus dem Feld der Druckgraphik “ mit R. Hentrich und E. Graetz; Ortwig (Oderbruch) Hofgalerie Förster/Wartenberg „KREUZungen“, mit I. Krauss, S. Leeske, B. Schönfelder und Ch. Wartenberg; 2015 Berlin Galerie 100 „Drei in Hundert“, mit R. Mucke und E. Graetz; Berlin, Druckgraphik-Atelier, „Zwischentöne“, mit R. Mucke und K. Tiefensee; St. Petersburg, Russland, Manege „Neue Graphik“; 2016 Berlin, Galerie Sepp Maiers 2raumwohnung „B wie …“; Berlin, Galerie im Cafe Canape „Malerei“; Berlin, Druckgraphik-Atelier „Nachbarn“ mit G. M. Bekker

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
1988 Berlin, Kulturhaus im Thälmannpark; 1989 Berlin, Sowjetisches Kulturzentrum; 1990 Berlin, Ausstellungszentrum im Fernsehturm; 1994 Berlin, Galerie Aquaforte; Berlin, Kulturverein Prenzl. Berg; Tuscania (Italien), Rathaus; Ludwigshafen, Bürgerhaus; Berlin, Galerie Kunst und Form; 1995 Berlin, Süd-Ost-Galerie; 1997 Berlin/Potsdam, Sperl Galerie; München, Künstlerhaus; Cluj (Rumänien), Internationale Grafik-Biennale; Dresden, Kunstmesse; Berlin, Studio Bildende Kunst; 1998 Stuttgart, Fachhochschule für Druck; Sofia (Bulgarien), Internationale Graphik-Triennale; Berlin, Hochschule der Künste; Horn (Österreich), Bibliophilen Biennale; Berlin, Zentral- und Landesbibliothek; 1999 Berlin, Studio Bildende Kunst; Biella (Italien), Internationale Tiefdruck-Biennale; Berlin, Galerie Villa Oppenheim; Berlin, Inselgalerie; Berlin, Galerie Sophien-Edition; 2000 Glauchau, Museum und Kunstsammlung; 2001 Grenchen (Schweiz), Internationale Triennale für Originalgrafik; Halle, Stadtmuseum; Berlin, Studio Bildende Kunst; 2002 Berlin, Galerie ZARGE; Ahrenshoop, Künstlerhaus Lukas; Budapest, Gallery of Újpest; Nürnberg, Galerie Pinselstrich; Seeshaupt/Starnberger See, Atelier Bernhard; 2003 Berlin, Studio Bildende Kunst; 2004 Esslingen, Galerie am Kronenhof; Stettin (Polen), Galerie des Künstlerverbandes; 2005 Berlin, Galerie Storkower Bogen; 2006 Berlin, Galerie F92; 2007 Berlin, Galerie 30 LINKS; Berlin, Galerie Grünstraße; 2008 Frauenstein, Galerie im Hofefeld; Ourense (Spanien), Internationale Druckgraphik-Biennale; München, Galerie Klaus Lea; 2009 Güstebieser Loose; Frauenstein, Galerie im Hofefeld; 2010 Berlin, Kulturhaus Karlshorst; 2011 Leipzig, Galerie für zeitgenössische Kunst; St. Gallen (Schweiz), Kantonsspital; 2012 Falkensee, Museum und Galerie, „Druckgrafik No. 1“; Berlin, Galerie F92; 2013 Prenden, Galerie in der Dorfkirche, „Dialoge“; Berlin, Galerie bild-plus, „DruckFrisch“, 2014 St. Petersburg (Russland), Zweite unabhängige Internationale Triennale der Graphik in Sankt Petersburg „White Inter – Nights“ – 2014; Hannover, konnektor – Forum für Künste „Kunstperlen“; Beeskow, Museum und Galerie „Engel“; 2015 Gellert-Museum Hainichen, MailArt; Berlin-Kreuzberg, Kunstquartier Bethanien, BBK-Druckwerkstatt, METROPOLIS; Halle, Galerie 5ünf sinne, METROPOLIS; Berlin-Prenzlauer Berg, ZENTRUM danziger50, „Mehr als das Gold hat das Blei die Welt verändert“; München, Kulturhaus Milbertshofen, METROPOLIS; Rom, Italien, International Association Engravers, METROPOLIS; 2015/2016 Berlin, Galerie bild plus „Liebevoll“; 2016 METROPOLIS in Brasilien: Sao Paulo, Hemeroteca Biblioteca Mario de Andrade, und Porto Alegre, Museu do Trabalho, sowie São Paulo, Museo Casa da Xilogravura, und in Bremen, GALERIE am schwarzen meer, sowie den USA: Lincoln, Nebraska, Constellation Studios; Berlin, Galerie bild-plus „Die Erde ist eine Scheibe“; Biesenthal, Galerie im Rathaus „10 x 10 = 100“; 2017 Biblioteca Marciana „Metropolis“, Venedig, Italien; New Grounds Prints „Metropolis“, Albuquerque, USA; Galeria 910 „Permanent Collection“, Oaxaca, Mexiko

 

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen u.a. in Deutschland, Dänemark, England, Italien, Österreich, Russland, der Schweiz und den USA.

Works in public and private collections in Germany, Denmark, Britain, Italy, Austria, Russia, Switzerland and the USA.

 

Das ausführliche Ausstellungsverzeichnis wird demnächst eingestellt; Beiträge zu Ausstellungen seit Mitte 2014 finden Sie unter dem Menüpunkt „Archiv“.

The detailed list of exhibitions is approaching retirement; Contributions to exhibitions since mid-2014 can be found under the menu item Archives“.