PARADIES, 05/2020, 2-Farb-Kaltnadelradierung, 16 x 11,2 cm, sign. Ie.a.

Druckgraphik V

 

 

Druckgraphik V

von

Eberhard Hartwig

Lithographien, Monotypien und Radierungen

06. Juni – 25. August verlängert 2020

Eine „Eröffnung“ findet – aufgrund der aktuellen Corona-Krise – nicht statt!

Ich lade herzlichst Sie und Ihre Freund*innen zu den Offenen Ateliers in Berlin-Pankow, veranstaltet von artspring Berlin, am 06. und 07. Juni 2020, jeweils von 14-18 Uhr, ein.

Bitte beachten Sie: Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften. Bitte tragen Sie routinemäßig eine Maske, halten Sie den Mindestabstand (1,5 m) zu anderen Personen ein und gedulden Sie sich, wenn mein Atelier schon zu voll ist. Bitte beschränken Sie sich auf das Betrachten der Werke und verzichten Sie darauf, die Arbeitsgeräte etc. anzufassen. Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen!
In der 115. Ausstellung im Druckgraphik-Atelier werden Lithographien, Monotypien und Radierungen von Eberhard Hartwig – entstanden in den letzten ca. 20 Jahren – als Überblick der Techniken gezeigt. Diese vermitteln die Ansätze von gegenständlichen Motiven, direkt vor der Natur als Kaltnadelradierung erarbeitet und zum Teil noch als Probedrucke, bis hin zur Abstraktion als Aquatinta oder Radier-Decollage, Lithographie oder Monotypie im Atelier ausgeführt.

Printmaking V

Lithographs, monotypes and etchings

from

Eberhard Hartwig

Juni 06 – August 25, 2020

Due to the current Corona crisis, there is no „opening“!
I cordially invite you and your friends to the Open Studios in Berlin-Pankow, organized by artspring Berlin, on June 6 and 7, 2020, from 2 p.m. to 6 p.m.
Please note: The current hygiene and clearance regulations apply. Please routinely wear a mask, keep the minimum distance (1.5 m) from other people and be patient when my studio is already too full. Please limit yourself to viewing the works and refrain from touching the tools etc. I look forward to talking to you!

In the 115th exhibition in the Druckgraphik-Atelier (printmaking studio) become shown lithographs, monotypes and deep printings/etchings by Eberhard Hartwig – created in the last 20 years – as an overview of the techniques. These convey the approaches of representational motives, developed directly before nature as drypoint etching and in part still as trial prints, up to abstraction  accomplished as aquatint or gravure-decollage, lithograph or monotype in the studio.

   Europa-Fahne   artspring-Anzeige


 

E. Hartwig, DRAGON I, 02/2016, Strichätzung, 13 x 13 cm, sign. Ie.a.

Druckgraphik IV

 

 

Druckgraphik IV

Holzschnitte, Lithographien, Monotypien und Radierungen

von

Eberhard Hartwig

20. Januar – 04. Juni 2020

 

In der 113. Ausstellung im Druckgraphik-Atelier werden Holzschnitte, Lithographien, Monotypien und Radierungen von Eberhard Hartwig – entstanden in den letzten ca. 20 Jahren – als Überblick der Techniken gezeigt. Diese vermitteln die Ansätze von gegenständlichen Motiven, direkt vor der Natur als Kaltnadelradierung erarbeitet und zum Teil noch als Probedrucke, bis hin zur Abstraktion als Aquatinta oder Radier-Decollage, Lithographie oder Monotypie im Atelier ausgeführt.

.

Printmaking IV

Wood cuts, Lithographs, monotypes and etchings

from

Eberhard Hartwig

January 20 – Juni 04, 2020

In the 113th exhibition in the Druckgraphik-Atelier (printmaking studio) become shown wood cuts, lithographs, monotypes and deep printings/etchings by Eberhard Hartwig – created in the last 20 years – as an overview of the techniques. These convey the approaches of representational motives, developed directly before nature as drypoint etching and in part still as trial prints, up to abstraction  accomplished as aquatint or gravure-decollage, lithograph or monotype in the studio.